Das an den Lehrstuhl für theoretische Philosophie und Phänomenologie angebundene Institut für Transzendentalphilosophie und Phänomenologie (ITP) der Bergischen Universität Wuppertal ist ein Forschungszentrum, das 2017 aus dem vormaligen Institut für phänomenologische Forschung hervorgegangen ist. Dieses hatte Prof. Dr. László Tengelyi im Oktober 2005 gegründet. Die Arbeitsschwerpunkte des Instituts sind die Erforschung der klassischen Transzendentalphilosophie (Kantismus, Deutscher Idealismus) sowie der deutschen und französischen Phänomenologie.